Kommentare: 24
  • #24

    Manuela (Samstag, 25 Mai 2019 21:59)

    Einen wunderschönen guten Abend! Ich bin absolut begeistert von dieser Seite!
    Vielen Dank dass du dir so viel Arbeit machst... und mich inspirierst. Werde noch viele viele Male hier stöbern.
    Liebe Grüße, Manuela

  • #23

    Anya (Montag, 08 April 2019 18:15)

    Was für eine wunderschöne Seite mit ganz ausgefallenen Rezepten ... ganz lieben Dank dafür ♥

    Ich war auf der Suche nach einem Heu Extrakt um ein Heu Eis herzustellen und bin hier auf ein wahres Schätzkästchen gestoßen.☺

    Liebe Grüße aus Bad Kissingen, Anya

  • #22

    Beate (Mittwoch, 16 Mai 2018 09:35)

    Eine tolle Sammlung spannender Rezepte. Bin darauf gestoßen, als ich nach einem Pfingstrosenlikör gesucht habe. Werde das heute gleich ausprobieren. Für den Fliederlikör ist es leider schon zu spät. Werde sicher noch öfter reinschauen.

  • #21

    Kochfee (Mittwoch, 04 Mai 2016 20:03)

    Du wirst fehlen.
    Deiner Familie ganz viel Kraft.

    GLG
    Renate

  • #20

    Madame (Montag, 02 Mai 2016 14:13)

    [url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/gegenstaende/kerzen/kerze_0094.gif[/img][/url]
    Gute Reise Christa und der Familie mein Mitgefühl!

  • #19

    Stilemie (Sonntag, 21 Februar 2016 10:03)

    LIEBE CORINE. ES FREUT MICH BESONDERS DAS DU DIR DIE MÜHE GEMACHT HAST MEINE REZEPTESEITE Zu besuchen. Vielen dank dafür. Christa

  • #18

    Stilemie (Sonntag, 21 Februar 2016 09:38)

    Danke für den lieben Kommentar. Es freut mich besonders weil er so unerwartet abgegeben wurde.

  • #17

    Jürgen (Freitag, 19 Februar 2016 23:46)

    schöne Seite über Rezepte!!
    Hallo zusammen, hier ein Blog von Terminen zu Wildkräuterwanderungen (z.B. Gundermann, Melde…) bundesweit, sortiert nach PLZ, siehe http://wildkraeuterrezepte.blogspot.de/ , viele Grüsse, Jürgen

  • #16

    Corine Simons (Montag, 15 Februar 2016 21:19)

    Hallo Mw. Reck,

    ik heb met veel interesse uw site en de vernieuwende recepten gelezen! Geweldig!
    Dankjewel, hiervoor.
    Wens u alle goeds, met vriendelijke groet! Corine (ook van Buddyzorg Limburg)

  • #15

    Tabaluga (Samstag, 06 Juni 2015 21:54)

    Tolle Sachen habe ich gerade gelesen, da werde ich bestimmt auch noch tätig werden. Das mit dem Eis kannte ich schon, wusste aber nicht, dass ich es nicht einfrieren darf. Wieder was gelernt, danke.
    Herzlich Geli

  • #14

    Hexenlehrling (Donnerstag, 28 Mai 2015 19:58)

    Jetzt hab ich endlich Dein fruchtiges Tomatenketchup nachgelockt. Superlecker!
    Danke für Deine wunderbare Seite!
    Liebe Grüße, hexenlehrling Dagmar

  • #13

    Stilemie (Dienstag, 26 Mai 2015 21:18)

    Hi Kerstin, danke für Deinen lieben Gästebucheintrag.
    Natürlich darfst Du fragen!
    Die frischen Kräuter dürftest Du alle in jedem gut sortierten Supermarkt bekommen. Sonst bekommst Du sie bestimmt auf dem Wochenmarkt.
    Die Blüten kannst Du, wenn Du sie nicht selbst suchen möchtest, frisch im Internet bestellen.
    Zum Beispiel beim Knospenkantor.
    Liebe Grüße
    Christa

  • #12

    Kerstin (Dienstag, 26 Mai 2015 15:12)

    Hallo

    Eine tolle Seite hast du
    das Rezept mit dem Sonnensalz ist Mega toll..darf ich dich fragen wo icch all diese Zutaten bekomme?

    Lg Kerstin
    Schneidker@aol.com

  • #11

    Conny (Mittwoch, 06 Mai 2015 19:17)

    Hallo Christa, hier gibt es ja sooooo viel tolle Rezepte.
    Muss ich mir mal in aller Ruhe anschauen.
    Liebe Grüße
    Conny

  • #10

    Angelika (Samstag, 28 März 2015 11:09)

    Liebe Christa,
    dieser Beitrag ist schon längst überfällig (schäm). Ich durfte ja schon einiges
    Deiner tollen Sachen probieren und alles war einfach total lecker.
    Einiges wurde schon von mir nachgemacht, vor allem Dein Johannisbeer Gelee mit Mädesüß, einfach ein Traum.
    Ich freue mich auf weiter so schöne Rezepte.
    Nachtrag: Deine Seifen sind natürlich auch nicht zu verachten.
    Liebe Grüße bis bald
    Angelika

  • #9

    irmi (Samstag, 11 Oktober 2014 12:18)

    Liebe Christa
    ich werde ab heute auch hier regelmäßig reinschauen.
    Da ich beschlossen habe mich qualitativ hochwertig zu ernähren werde ich mir hier bei dir das nötige Wissen holen
    Vielen Dank
    ach ja schon der Anblick deiner Seiten ist schon eine wahre Augenweide.
    Herzliche Grüße von irmi

  • #8

    Susanne (lessien) (Dienstag, 16 September 2014 15:32)

    Moin Christa,
    deine Lekkerlies sind super gut angekommen :)
    Besonders das Pfläumchen war soooooo guuuuuhuuut...hehe
    Ich werd nun noch ein bisschen schnöstern gehen, denn deine Webseite ist wirklich toll, geheimnisvoll und so vielfältig. Danke :)
    Liebe Grüsse *winke
    Susanne

  • #7

    Martina (Donnerstag, 04 September 2014 09:29)

    Der Kaffee-Orangensirup ist ja sooo lecker! Bei mir hat er Suchtpotenzial freigelegt! Danke für dieses Rezept!

  • #6

    Aqualis (Sonntag, 03 August 2014 20:26)

    Und nun, nachdem das Kamille-Pfeffer-Gelee, wie von Dir berechtigt empfohlen, erst auf dem Käse und dann in diversen Mägen gelandet ist, ergab eine Blitzumfrage, dass alle Esser (4) angenehm überrascht waren. Eigentlich bin ich z.B. nicht der große Kamille-Freak. Aber zum einen war der Kamille-Geschmack eher dezent als vordergründig und zum anderen ergab das Gesamtpaket einen runden Geschmack. Einfach mal ein anderes Geschmackstüpfelchen. Genau wie Himbeergelee mit Thymian, was (nicht nur für mich) fast genau so lecker wie das Mädesüß-Johannisbeeren-Gelee schmeckte. Von der WM-Marmelade durfte ich leider nur einen kleinen Happen verkosten, da unsere lieben Söhne das Glas ratz-fatz leerten und wohlig schmatzend fragten, ob wir noch ein zweites...
    Von Deinen lieben Gaben sind also nur noch die haltbaren Salze (zumindest teilweise) und der Hagebuttenessig komplett vorhanden. Bei dem Sonnen- Kräutersalz gibt es nichts zu meckern, denn die Liebste hat Steaks und Mettigel ( Beefsteaks) mit diesem gewürzt und beide waren saulecker. Den Essig biete ich meiner Schwimu als Fruchtwein an. War ein Scherz. Der hält sich noch und in Kürze wird er angezapft. Also nochmals vielen Dank für die Leckerlis, liebe Christa

  • #5

    Frank (Aqualis) (Sonntag, 20 Juli 2014 13:58)

    Man war das Mädesüß-Johannisbeer-Gelee lecker, liebe Christa. Das musste ganz einfach mal gesagt werden. Und das Sonnen-Kräutersalz auf heißen Pellkartoffeln...mmmhhh. Und die Sharon-Bier-Marmelade mildaromatisch, einfach lecker. Da kommt Vorfreude auf die weiteren Köstlichkeiten auf...

  • #4

    Jacqueline (tomjac) (Samstag, 19 Juli 2014 15:23)

    Tolle Seite! Vielen Dank für' steilen deiner Rezepte!! Nur schade lebt mein Opa nicht mehr. Mit ihm sind leider auch all die tollen Dahlien verschwunden. mei hätte ich da Liköre herstellen können.... Zum Glück hat's ja noch vieles andere das demnächst ausprobiert werden kann :)

    Freue mich schon auf weitere Kreationen

  • #3

    geheimrezepte (Dienstag, 15 Juli 2014 17:41)

    Wow, das Brühpulver will ich auch haben. Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung für die Zubereitung.

    Würzige Grüsse!
    Maria (Amber)

  • #2

    geheimrezepte (Mittwoch, 28 Mai 2014 11:25)

    ---
    Daumenhoch!!!Tolle...Seite!!!
    ---
    Janet(anle)

  • #1

    geheimrezepte (Dienstag, 20 Mai 2014 22:18)

    Liebe Christa, vielen Dank für die tollen Rezepte die du eingestellt hast. Nachdem ich deinen Fliederlikör angesetzt habe werde ich noch ein paar andere Leckereien von dir machen. Finde alles sehr
    schön.
    An deinen "Geheimrezepten" bleibe ich dran und freue mich schon auf weitere..
    lb.gr.Betti

Kommentare: 18
  • #18

    Stilemie (Sonntag, 21 Februar 2016 09:38)

    Danke für den lieben Kommentar. Es freut mich besonders weil er so unerwartet abgegeben wurde.

  • #17

    Jürgen (Freitag, 19 Februar 2016 23:46)

    schöne Seite über Rezepte!!
    Hallo zusammen, hier ein Blog von Terminen zu Wildkräuterwanderungen (z.B. Gundermann, Melde…) bundesweit, sortiert nach PLZ, siehe http://wildkraeuterrezepte.blogspot.de/ , viele Grüsse, Jürgen

  • #16

    Corine Simons (Montag, 15 Februar 2016 21:19)

    Hallo Mw. Reck,

    ik heb met veel interesse uw site en de vernieuwende recepten gelezen! Geweldig!
    Dankjewel, hiervoor.
    Wens u alle goeds, met vriendelijke groet! Corine (ook van Buddyzorg Limburg)

  • #15

    Tabaluga (Samstag, 06 Juni 2015 21:54)

    Tolle Sachen habe ich gerade gelesen, da werde ich bestimmt auch noch tätig werden. Das mit dem Eis kannte ich schon, wusste aber nicht, dass ich es nicht einfrieren darf. Wieder was gelernt, danke.
    Herzlich Geli

  • #14

    Hexenlehrling (Donnerstag, 28 Mai 2015 19:58)

    Jetzt hab ich endlich Dein fruchtiges Tomatenketchup nachgelockt. Superlecker!
    Danke für Deine wunderbare Seite!
    Liebe Grüße, hexenlehrling Dagmar

  • #13

    Stilemie (Dienstag, 26 Mai 2015 21:18)

    Hi Kerstin, danke für Deinen lieben Gästebucheintrag.
    Natürlich darfst Du fragen!
    Die frischen Kräuter dürftest Du alle in jedem gut sortierten Supermarkt bekommen. Sonst bekommst Du sie bestimmt auf dem Wochenmarkt.
    Die Blüten kannst Du, wenn Du sie nicht selbst suchen möchtest, frisch im Internet bestellen.
    Zum Beispiel beim Knospenkantor.
    Liebe Grüße
    Christa

  • #12

    Kerstin (Dienstag, 26 Mai 2015 15:12)

    Hallo

    Eine tolle Seite hast du
    das Rezept mit dem Sonnensalz ist Mega toll..darf ich dich fragen wo icch all diese Zutaten bekomme?

    Lg Kerstin
    Schneidker@aol.com

  • #11

    Conny (Mittwoch, 06 Mai 2015 19:17)

    Hallo Christa, hier gibt es ja sooooo viel tolle Rezepte.
    Muss ich mir mal in aller Ruhe anschauen.
    Liebe Grüße
    Conny

  • #10

    Angelika (Samstag, 28 März 2015 11:09)

    Liebe Christa,
    dieser Beitrag ist schon längst überfällig (schäm). Ich durfte ja schon einiges
    Deiner tollen Sachen probieren und alles war einfach total lecker.
    Einiges wurde schon von mir nachgemacht, vor allem Dein Johannisbeer Gelee mit Mädesüß, einfach ein Traum.
    Ich freue mich auf weiter so schöne Rezepte.
    Nachtrag: Deine Seifen sind natürlich auch nicht zu verachten.
    Liebe Grüße bis bald
    Angelika

  • #9

    irmi (Samstag, 11 Oktober 2014 12:18)

    Liebe Christa
    ich werde ab heute auch hier regelmäßig reinschauen.
    Da ich beschlossen habe mich qualitativ hochwertig zu ernähren werde ich mir hier bei dir das nötige Wissen holen
    Vielen Dank
    ach ja schon der Anblick deiner Seiten ist schon eine wahre Augenweide.
    Herzliche Grüße von irmi

  • #8

    Susanne (lessien) (Dienstag, 16 September 2014 15:32)

    Moin Christa,
    deine Lekkerlies sind super gut angekommen :)
    Besonders das Pfläumchen war soooooo guuuuuhuuut...hehe
    Ich werd nun noch ein bisschen schnöstern gehen, denn deine Webseite ist wirklich toll, geheimnisvoll und so vielfältig. Danke :)
    Liebe Grüsse *winke
    Susanne

  • #7

    Martina (Donnerstag, 04 September 2014 09:29)

    Der Kaffee-Orangensirup ist ja sooo lecker! Bei mir hat er Suchtpotenzial freigelegt! Danke für dieses Rezept!

  • #6

    Aqualis (Sonntag, 03 August 2014 20:26)

    Und nun, nachdem das Kamille-Pfeffer-Gelee, wie von Dir berechtigt empfohlen, erst auf dem Käse und dann in diversen Mägen gelandet ist, ergab eine Blitzumfrage, dass alle Esser (4) angenehm überrascht waren. Eigentlich bin ich z.B. nicht der große Kamille-Freak. Aber zum einen war der Kamille-Geschmack eher dezent als vordergründig und zum anderen ergab das Gesamtpaket einen runden Geschmack. Einfach mal ein anderes Geschmackstüpfelchen. Genau wie Himbeergelee mit Thymian, was (nicht nur für mich) fast genau so lecker wie das Mädesüß-Johannisbeeren-Gelee schmeckte. Von der WM-Marmelade durfte ich leider nur einen kleinen Happen verkosten, da unsere lieben Söhne das Glas ratz-fatz leerten und wohlig schmatzend fragten, ob wir noch ein zweites...
    Von Deinen lieben Gaben sind also nur noch die haltbaren Salze (zumindest teilweise) und der Hagebuttenessig komplett vorhanden. Bei dem Sonnen- Kräutersalz gibt es nichts zu meckern, denn die Liebste hat Steaks und Mettigel ( Beefsteaks) mit diesem gewürzt und beide waren saulecker. Den Essig biete ich meiner Schwimu als Fruchtwein an. War ein Scherz. Der hält sich noch und in Kürze wird er angezapft. Also nochmals vielen Dank für die Leckerlis, liebe Christa

  • #5

    Frank (Aqualis) (Sonntag, 20 Juli 2014 13:58)

    Man war das Mädesüß-Johannisbeer-Gelee lecker, liebe Christa. Das musste ganz einfach mal gesagt werden. Und das Sonnen-Kräutersalz auf heißen Pellkartoffeln...mmmhhh. Und die Sharon-Bier-Marmelade mildaromatisch, einfach lecker. Da kommt Vorfreude auf die weiteren Köstlichkeiten auf...

  • #4

    Jacqueline (tomjac) (Samstag, 19 Juli 2014 15:23)

    Tolle Seite! Vielen Dank für' steilen deiner Rezepte!! Nur schade lebt mein Opa nicht mehr. Mit ihm sind leider auch all die tollen Dahlien verschwunden. mei hätte ich da Liköre herstellen können.... Zum Glück hat's ja noch vieles andere das demnächst ausprobiert werden kann :)

    Freue mich schon auf weitere Kreationen

  • #3

    geheimrezepte (Dienstag, 15 Juli 2014 17:41)

    Wow, das Brühpulver will ich auch haben. Vielen Dank für die detaillierte Beschreibung für die Zubereitung.

    Würzige Grüsse!
    Maria (Amber)

  • #2

    geheimrezepte (Mittwoch, 28 Mai 2014 11:25)

    ---
    Daumenhoch!!!Tolle...Seite!!!
    ---
    Janet(anle)

  • #1

    geheimrezepte (Dienstag, 20 Mai 2014 22:18)

    Liebe Christa, vielen Dank für die tollen Rezepte die du eingestellt hast. Nachdem ich deinen Fliederlikör angesetzt habe werde ich noch ein paar andere Leckereien von dir machen. Finde alles sehr
    schön.
    An deinen "Geheimrezepten" bleibe ich dran und freue mich schon auf weitere..
    lb.gr.Betti

Kommentare: 1
  • #1

    Irmi (Samstag, 07 Juni 2014 10:58)

    Hi Christa
    Ich denke oft an dich und weil das so sit kommen mir auch manchmal Ideen.
    Ich kann mir vorstellen das mir eine Seife mit Dill Duft und vielleicht Wiesenheu gefallen wurde.

    Ansonsten danke für die wunderschönen Dinge die du uns zeigst.
    Liebe Grüße irmi